Sexstellungen für Gays

Selbst die aufregendsten Beziehungen brauchen von Zeit zu Zeit Abwechslung. Unser Gehirn und unser sexuelles Verlangen lieben es, neue Empfindungen und Neuheiten zu erforschen – und wir sind ganz wild darauf, uns darauf einzulassen.

Die intensiven Gefühle, die beim Ausprobieren von etwas Neuem entstehen, können sich stark auf deine Erfahrungen auswirken, was sich oft als äußerst befriedigend erweist. Allerdings braucht es die besten schwulen Sexstellungen, um deinen Partner wirklich auf die Palme zu bringen. Deshalb haben wir drei unserer Favoriten aufgelistet – und einige Spielzeuge, die dazu passen.

Wie viele dieser Stellungen (und die dazugehörigen Spielzeuge) hast du schon ausprobiert?

 1. Doggy Style

Diese Stellung kann für den Anfang verwendet werden oder ist eine hervorragende Position, um sie in dein Repertoire aufzunehmen. Diese Stellung kann auf dem Rücken, auf der Seite oder auf dem Bauch eingenommen werden. Beginne mit dem Knien auf dem Boden.

Eine der effektivsten Methoden, eine Stellung zu genießen, ist, sie auf verschiedene Arten auszuprobieren. Probiere verschiedene Arten aus, von hinten zu kommen, aber bleibe nicht bei einer bestimmten Art und Weise hängen, sonst wirst du es nie genießen. Wenn du eine Stellung gefunden hast, die dir Spaß macht, wirst du sie mit größerer Wahrscheinlichkeit anwenden, und sie gibt dir eine neue Möglichkeit, dich mit deinem Partner zu verbinden. Wenn du gerade erst mit dem Sex anfängst, solltest du zunächst wissen, dass es viele schwule Sexstellungen gibt, aber nicht alle sind für Anfänger geeignet.

Wenn ihr ein lesbisches Paar seid, kann ein Strap on hier das perfekte schwule Sexspielzeug sein.

2. Missionarsstellung

Hör nicht auf die Hasser. Diese Stellung wird immer ein Klassiker bleiben und kann sowohl auf dem Rücken als auch auf dem Bauch praktiziert werden, aber am häufigsten wird sie auf dem Rücken praktiziert. Sie ist eine der häufigsten Stellungen für schwule Paare, weil sie einfach zu bewerkstelligen ist und du gleichzeitig den Vorteil hast, ihr in die Augen zu schauen. Für zusätzlichen Spaß kannst du deine Hüften (oder die deines Partners) auf verschiedene Höhen heben.

Du kannst sogar einen Saugvibrator für zusätzliche Stimulation (für die Frauen) oder Cockringe (für die Männer) einbauen.

3. Die gute, alte 69

Trotz ihres Rufs ist die 69 eine großartige Oralsexstellung, bei der beide Partner ihre Portion Zuneigung bekommen und ihre sexuelle Lust zähmen. Das Ziel ist es, die Hände frei zu haben, damit ihr die besten Stellen des jeweils anderen streicheln könnt. Probiere Analstöpsel und Vibratoren aus, um das Gefühl zu steigern.

Erweitert euren Spaß im Schlafzimmer um schwule Sexspielzeuge

Wenn du die Sache etwas aufpeppen willst, kannst du mit unserem Angebot an Sexspielzeug und Zubehör noch einen draufsetzen. Probiere unsere Massagegeräte aus oder entscheide dich für unser Analsexspielzeug – auf unserer Website ist für jeden etwas dabei.