Lesben Sex Die besten Positionen

Wir haben es verstanden – umwerfender Sex hängt oft von den Stellungen ab und davon, wie viel du “weißt”, um den Job zu erledigen. In diesem Artikel helfen wir dir mit unseren besten Sexstellungen für Lesben dabei, die Mega-Os zu treffen. Danke uns später. Lesbische Sexstellungen sind anders als heterosexuelle, vor allem weil die Vagina speziell für einen Penis konzipiert ist. Das bedeutet, dass der Geschlechtsverkehr kreativer sein muss, aber es ist auch noch einfacher, gleichzeitig zu kommen, weil es in der Natur liegt.

Die folgende Liste von Sexstellungen hilft dir herauszufinden, ob dein Partner oder deine Partnerin gerne abenteuerlich ist oder traditionelle Stellungen mit einem Twist bevorzugt.

Das L beim Lesben Sex

Das L ist eine tolle Möglichkeit, deinen Partner oral zu verwöhnen, ohne dass er dich sehen kann. Dabei legt sich ein Partner auf den Rücken, während der andere seine Vulva über dem Gesicht des anderen positioniert, mit dem Gesicht vom horizontalen Partner weg.

Der Partner, der die waagerechte Position einnimmt, massiert mit seiner Zunge die Klitoris des Partners und bietet so eine aufregende Abwechslung zu den traditionellen Stellungen.

Löffelchen Lesben Sex

Ob du es glaubst oder nicht, der gute, alte Löffel kann immer noch für viel Vergnügen sorgen. Legen Sie sich einfach nebeneinander in dieser klassischen Stellung. Der große Löffel legt sein Bein über das des kleinen Löffels und benutzt seine Hand, um die Klitoris zu berühren. Die große Löffelchen kann auch ihren Arm unter das obere Bein der kleinen Löffelchen legen und sie von hinten stimulieren.

Das funktioniert so gut, weil die kleine Löffelchen sich zurücklehnen und das Erlebnis richtig genießen kann. Damit beide Partner in den Genuss der maximalen Lust kommen, solltet ihr euch abwechseln.

Doppelseitige Dildos

Diese Sexspielzeuge stehen zweifelsohne ganz oben auf der Must-Have-Liste für Lesben, denn sie machen Spaß und sorgen für jede Menge Vergnügen bei der Benutzung. Wenn du und deine Partnerin auf vaginale oder anale Penetration steht, werden Doppel-Dongs euch beide auf den Wellen intensiver Orgasmen reiten lassen.

Um sie effektiv einzusetzen, wähle eine Position, in der ihr euch beide wohlfühlt und in der ihr den Dildo gleichzeitig einführen könnt. Am besten funktioniert das in der Missionarsstellung oder in der Hündchenstellung (wenn ein Partner auf allen Vieren ist und der andere hinter ihm steht), aber das hängt auch immer von deinen eigenen Interessen ab.

Scissoring

Es gibt einen Grund, warum diese Sexstellung für Lesben oft als Erstes in den Sinn kommt: Sie hat den Ruf, zu überzeugen.

Dazu muss sich eine Partnerin auf den Rücken oder die Seite legen und die Beine spreizen. Der andere sitzt oder liegt in der entgegengesetzten Richtung, ebenfalls mit gespreizten Beinen. Ein Partner schiebt seinen Körper in den des anderen, bis beide Vulven in Kontakt sind.

Von da an nutzt du die reibende Bewegung, um mit der Stimulation zu experimentieren und die gefühlvollste Bewegung zu nutzen, um einen Orgasmus zu erreichen.

Und vergiss nicht, dass du unsere vielen Sexspielzeuge benutzen kannst, um diese Stellungen auf mehr als eine Weise zu verbessern!